Liebe BMW- und Slalom-Cup-Freunde,

der Beginn der Saison nähert sich in großen Schritten und wir sind derzeit noch auf der Suche nach einem geeigneten Platz für einen 5. Lauf, da aktuell leider erst 4 Termine feststehen.

Nachdem letztes Jahr die Gleichmäßigkeitsprüfung (GLP) für die klassischen BMW-Fahrzeuge sehr gut angenommen wurde, werden wir ab dieser Saison zusätzlich noch eine GLP-Klasse für alle Fahrzeuge einführen. Die Entscheidung obliegt dann dem jeweiligen Veranstalter, ob er dies anhand der zeitlichen Möglichkeiten im Anschluss an den regulären Wettbewerb anbieten kann.

Wir werden den 1. Lauf der neuen Saison am 16. Mai als Eigenveranstaltung mit Unterstützung unserer Clubfreunde vom BMW Club Bad Windsheim auf dem Schießwasen in Bad Windsheim durchführen. Auf dem bereits aus den letzten Jahren bekannten Platz wird uns wieder ein technisch anspruchsvoller Parcours erwarten.

Der BMW Club Alsfeld, der dieses Jahr sein 50jähriges Bestehen feiert, wird am 20. Juni den 2. Lauf der Saison auf dem Gelände des Stehrodrom in Storndorf durchführen. Wir freuen uns, auf dieser unkonventionellen Strecke erneut einen Slalom durchführen zu können und bedanken uns bereits jetzt recht herzlich bei Jürgen Stehr, der uns dieses Gelände für die Veranstaltung zur Verfügung stellt.

Zum aktuell 3. Lauf der kommenden Saison lädt uns der BMW Club Kindelsberg am 23. August (Sonntag!!!) auf das Gelände der Spedition STL in Haiger ein, das wir bereits vom letzten Jahr kennen. Hier wird uns erneut ein anspruchsvoller und schneller Parcours erwarten.

Den Endlauf und das Highlight der Saison wird - wie schon in den letzten Jahren - der BMW Club Rothenburg auf dem bekannten Gelände des Flugplatz Rothenburg ob der Tauber bei Schweinsdorf austragen. Termin ist der 19. September 2020. Wir freuen uns bereits jetzt auf diesen flotten Parcours und die anschließende Meisterschaftsfeier in den Räumen von RAAB Motorsport in Linden.

Wir hoffen, daß wir in den nächsten Wochen noch einen weiteren Platz finden werden, um Euch auch in dieser Saison 5 Läufe anbieten zu können. Aktuelle Informationen werden wir - so bald verfügbar – auf der Homepage und den sozialen Medien kommunizieren.

Ein weiteres Thema möchten wir Euch nicht vorenthalten. Aufgrund einiger schwerwiegender Personenschadenfälle bei Motorsportveranstaltungen in den letzten Jahren hat der DMSB bereits im letzten Jahr eine Mindestanforderung an die vereinbarte Deckungssumme der Versicherung in Höhe von 5 Mio. Euro vereinbart bzw. in den Regularien vorgeschrieben. Mit Stand vom 29.01.2020 hat der DMSB jetzt kurzfristig die Anhebung der Mindestversicherungssumme bei Personenschäden auf nunmehr 10 Mio. Euro beschlossen.

Daher kommen auch wir nicht umhin, die bisherige Versicherungssumme von bislang 3 Mio. Euro auf mindestens 5 Mio. Euro zu erhöhen. Dies bringt dann leider auch eine unvermeidliche Erhöhung des Nenngelds auf Grund der entsprechend höheren Versicherungsbeiträge mit sich.

An dieser Stelle möchte ich bereits jetzt einen herzlichen Dank an alle Sponsoren der Saison 2020 aussprechen. Ich bitte alle Teilnehmer, unseren Sponsoren besondere Beachtung zu schenken.

Weiterhin gilt unser Dank allen Clubs und Mitgliedern, die sich bereit erklärt haben, den Aufwand und die Mühe einer Veranstaltung auf sich zu nehmen. Nur mit dieser Hilfe ist es uns nach wie vor möglich, den Teilnehmern attraktive Veranstaltungen bieten zu können.

Ich freue mich schon auf den 1. Lauf in Bad Windsheim, wenn wir uns im sportlichen Wettbewerb messen können und wünsche uns allen ein erfolgreiches und unfallfreies Motorsportjahr 2020.

Mit motorsportlichen Grüßen

Dr. Jürgen Eymann

Präsident
BMW Slalom-Cup Deutschland e.V.

 


 
Werbepartner 2020:    
 

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren die uns in diesem Jahr mit Inseraten in der Ausschreibung und mit Sachwerten unterstützt haben.

 
BILDARCHIV von 1999 bis 2010
Aktuelle BILDER und BERICHTE findet Ihr auf: 

 


Ausschreibung 2020 PDF

 
 
 
 
 
Letzte Updates
02.02.2020 Grußwort 2020  
29.11.2019 Grußwort  
22.09.2019 Ergegnisse 5.Lauf  
13.09.2019 Gesamtwertung 5.Lauf